Kategorie: Smartphones

Freenet FUNK: LTE ohne Limit im o2-Netz?

mobilcom-debitel hat unter der Marke „Freenet FUNK“ ein interessantes Angebot veröffentlicht: für 99 Cent am Tag bekommt man einen unlimitiert Internet mit LTE-Speed. Ein paar Besonderheiten gibt es. Die Verwaltung ab der Bestellung wird komplett über eine App (für Android und iOS) durchgeführt. Post- oder Video-Ident muss nicht durchgeführt werden,

Weiterlesen >>

Xiaomi Redmi Note 5 Pro: VoLTE mit Android 9.0

Grundsätzlich sollten alle o2-Kunden (auch von anderen Anbietern wie Drillisch) VoLTE nutzen können. Bisher hat dies auf meinem Redmi Note 5 Pro („whyred“) nicht geklappt, mit HavocOS 2.1 (Android 9.0) klappt dies nun: HavocOS ist ein Custom-ROM, welches auf ASOP Android 9.0 basiert und von Google Pixel „inspiriert“ ist. Damit

Weiterlesen >>
Congstar bald mit LTE?

Congstar LTE: bis 50 MBit/s im Telekom-Netz

Wie teltarif.de mit Bezug auf die Freenet Bilanz-Pressekonferenz berichtet, wird es Congstar ab dem 06.03. möglich sein, LTE im Netz der Telekom anzubieten. Bisher war die LTE-Nutzung nur in alten Verträgen möglich, die sich nach wie vor ins Telekom-LTE-Netz Einbuchen – wenn auch gedrosselt auf 7,2 MBit/s. Ein entsprechender 9-Cent-Tarif,

Weiterlesen >>
Sony Z3 Compact mit Android 7.1.2 - nur über Custom-ROMs möglich

Android: Umgehen Hersteller „Project Treble“?

Mit „Project Treble“ soll sich die Update-Problematik in der Android-Welt verbessern – leider gibt es die volle Funktionalität nur für Geräte, die mit Android 8.0 „Oreo“ ausgeliefert wurden. Fast entsteht der Eindruck, die Hersteller versuchen Treble absichtlich zu bremsen: selbst Geräte, die erst im Jahr 2018 (und damit nach erscheinen

Weiterlesen >>
Sony Z3 Compact Android 7.1.2

CarbonROM: Android 7.1.2 für Sony Z3 Compact (Update: 8.1 „Oreo“)

Wer ein Sony Z3 Compact sein eigen nennt, ist seitens der offiziellen Sony-Updates auf Android 6.0.1 beschränkt – Abhilfe schaffen alternative ROMs wie das CarbonROM. Sony selbst wird für das Z3 sowie das Z3 Compact keine weiteren Updates bereitstellen – Android 6.0.1 bleibt also die aktuellste Version. Sony erlaubt zum

Weiterlesen >>