Samsung Galaxy A54 5G: erschwinglich mit Kompromissen

Als erfahrener Nutzer des Ökosystems und großer Fan von iOS & iPhones, um ein Backup zu sowie einen Einblick in die aktuelle Entwicklung bei Android begab ich mich auf die Suche nach dem idealen Gerät, welches mit verhältnismäßig geringen Kosten trotzdem ein aktuelles Android bereitstellt. LingeageOS war keine Alternative, der Bootloader sollte auf jeden Fall geschlossen bleiben. 

Mein Hauptkriterium also ein langes Update-Versprechen. In der heutigen technologiegetriebenen Welt ist ein Gerät, das regelmäßige Updates erhält, von unschätzbarem Wert. Angesichts meiner bisherigen positiven Erfahrungen mit dem iPhone, war ich überrascht zu entdecken, dass viele namhafte Android-Hersteller wie Xiaomi, HTC, Motorola und sogar Google selbst (z.B. bei seinem Pixel 7a) hier nicht mithalten können. Da sticht Samsung als Ausnahme hervor mit einem 4-Jahres-Update-Versprechen, und das Galaxy A54 5G lag auch noch in meinem Budget.

samsung a54 1
Samsung A54

Samsung Galaxy A54 5G: solides Preis-Leistungsverhältnis

Das Samsung Galaxy A54 5G ist ein durch und durch erschwingliches Smartphone, das sich an Nutzer richtet, die eine solide Leistung und aktuelle Funktionen suchen, ohne ihren Geldbeutel zu belasten. Es bringt eine Fülle an Features mit, die man normalerweise nur in teureren Modellen findet. Trotzdem gibt es einige bemerkenswerte Kompromisse, die man eingehen muss. Auf der Plusseite sind Dinge wie der 5G-Support, ein 120-Hz-Display sowie ein Multi-SIM-Slot mit microSD-Card-Funktion und eSIM-Support, was für die nächsten vier Jahre ausreichend Rüstzeug bietet. Die Minuspunkte sind das Fehlen eines superschnellen Ladens (immerhin 25 Watt sind möglich) und einer starken Kamera. Auch beim Gehäuse-Design wird nicht übermäßig viel Metall verwendet, was allerdings den Vorteil hat, dass das Gerät leichter ist.

Im Inneren des Samsung Galaxy A54 5G: Technische Daten

Angetrieben wird das Samsung Galaxy A54 5G von einem Samsung Exynos 1380-Chipsatz, der mit 8 GB RAM kombiniert wird. Es ist in zwei Speichervarianten erhältlich: mit 128 GB und mit 256 GB. Das Gerät verfügt über ein großzügiges 6,4-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2340×1080 Pixeln (403 ppi), 120Hz Bildwiederholrate, HDR10+ und Gorilla Glass 5. Die Kameraeinheit besteht aus einer Hauptkamera mit 50 Megapixel (MP), einer Ultraweitwinkelkamera mit 12MP und einer Makrokamera mit 5MP. Die Selfie-Kamera hingegen punktet mit 32MP. Der eingebaute Akku bietet eine Kapazität von 5000mAh und unterstützt 25W kabelgebundenes Laden. 

Schlicht und solide: Design und Verarbeitung

Beim Design hat sich Samsung für eine minimalistische Ästhetik entschieden. Das Galaxy A54 5G ist schlicht und unauffällig, was einige Nutzer vielleicht als langweilig empfinden könnten. Es fehlt das Premium-Flair, das teurere Modelle bieten, aber das bedeutet nicht, dass das Smartphone billig wirkt. Es fühlt sich robust an und ist gut verarbeitet, verwendet aber zum Beispiel nicht die neueste Generation Display-Glas, sondern Cornings Gorillaglas 5.

samsung a54 2
Samsung A54 Rückseite: schlicht mit drei getrennten Erhebungen für die die Kameras

Die Leistung: Ausreichend für den Alltag

Das Galaxy A54 5G bietet eine ordentliche Leistung für alltägliche Aufgaben. Bei anspruchsvolleren Apps und Spielen kann es jedoch gelegentlich zu Verzögerungen kommen. 8 GB RAM sind ausreichend, und obwohl die reine CPU-Leistung nicht mit High-End-Geräten mithalten kann, erledigt das Smartphone die meisten Aufgaben problemlos. Wer vor allem Social Media Feeds, Webseiten und E-Mails betrachtet, wird die schwächere CPU nicht negativ bemerken, bei Spielen fehlt es an Grafikleistung.

Die Kamera: Gut genug für den täglichen Gebrauch

Die Kamera des Galaxy A54 5G ist zuverlässig und kann bei guten Lichtverhältnissen scharfe Fotos aufnehmen. Sie kann zwar nicht mit der Qualität der Kameras von Google Pixel 7a oder iPhone 14 mithalten, aber für Schnappschüsse und Social-Media-Nutzung ist sie mehr als ausreichend.

Hier einige Beispielbilder, im Vergleich zu einem etwas älteren Huawei P30 Lite und einem iPhone 14 Pro:

Software und Updates: Ein wichtiger Pluspunkt

samsung a54 3
Aktuell mit Android 13

Samsung hebt sich mit seinem Versprechen von vier großen Android-OS-Upgrades und fünf Jahren Sicherheitsupdates von der Konkurrenz ab. Für Nutzer, die ihr Smartphone über einen längeren Zeitraum nutzen möchten, ist dies ein wichtiges Kriterium. Gerade wenn man Online-Banking verwendet oder das Smartphone als zweiten Faktor für 2FA verwendet, sind möglichst lange Betriebssystem- und Sicherheits-Updates ein Muss. Wie schnell es die jeweils neue Android-Version gibt bleibt dabei allerdings offen, in Kürze hat Samsung bei Android 14 die Chance, mit einem schnellen Release zu überraschen.

Außerdem installiert Samsung überschaubar viel Bloatware: man kann während der Einrichtung auswählen, ob man eher mehr oder weniger externe Services haben will, ein komplett von Zusatzdiensten befreites Android-System ist jedoch nicht möglich. Zudem setzt Samsung auf seine eigene Oberfläche One UI 5, ein eigener Launcher kann jedoch ebenfalls verwendet werden. Zusatzfunktionen wie beim Pixel gibt es allerdings keine. 

Fazit: Ein solider Allrounder für Preisbewusste

Das Samsung Galaxy A54 5G ist ein solides, noch erschwingliches Smartphone, das eine gute Leistung, ein helles Display und eine zuverlässige Kamera bietet. Es gibt einige Kompromisse, wie das Fehlen eines Kopfhöreranschlusses und drahtloses Laden, aber insgesamt bietet es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Nutzer, die nach einem budgetfreundlichen Smartphone suchen, das immer noch eine Reihe von aktuellen Funktionen bietet, ist das Galaxy A54 5G eine gute Wahl.

Für mich persönlich waren die langen Updates ausschlaggebend – bleibt zu hoffen, dass Samsung dies auch wirklich einhält. 

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2024 um 12:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.