iPhone Home Button vs. Feuerzeugbenzin

Mit meinem iPhone 4 bin ich eigentlich zufrieden, nur gab es ein Problem: der Home Button sprach nicht mehr zuverlässig an, teilweise brauchte ich mehrere Klicks, bis der Button reagierte. Sämtliche Tricks zum kalibrieren des Home Buttons habe ich durch, immer nur mit zwei zweifelhaftem Erfolg (gefühlt besser, aber in der Praxis nicht wirklich ein Fortschritt).

Verschiedene Quellen im Netz sprechen davon, dass es hilft, Feuerzeugbenzin oder Nagellackentferner in den Home Button zu träufeln. Zuerst skeptisch, habe ich das am Wochenende ausprobiert: zuerst etwas Feuerzeugbenzin in die Mulde des Home Button, dann den Button ein paar Mal betätigen, damit die Flüssigkeit durch die Ritze dringt. In meinem Fall hat sich das Geräusch des Home Button geändert (es wurde deutlich leiser).

Feuerzeugbenzin repariert iPhone Home Button

Zu meiner Überraschung: es hat funktioniert. Der Home Button spricht seit der Behandlung deutlich direkter an, immer auf dem ersten Druck – wie bei einem neuen iPhone. Die Frage ist jetzt, wie lange das so bleibt und wie lange es dauert, bis die Probleme wieder auftauchen. Auf jeden Fall habe ich mir für den Moment den Gang zur Reparatur erspart.

Wichtig: Wer die hier beschriebene Maßnahme ausprobieren will, macht dies auf eigene Gefahr. Die verwendete Flüssigkeit darf auf keinen Fall leitfähig sein, ansonsten kann das iPhone irreparable Schäden erleiden.