Apple iPhone 5 schon im Juni?

Nachdem Apple das iPad der 3. Generation (oder kurz „iPad 3„) vorgestellt hat, geht es in der Gerüchteküche munter weiter – es scheint, als hätten die Medien (und Leser) Spaß daran. Neueste Meldung: das iPhone 5 soll bereits im Juni vorgestellt werden.

Hintergrund der Vermutung: Foxconn sucht nach einem Bericht im japanischen Fernsehen derzeit 18.000 neue Mitarbeiter, um die iPhone-5-Produktion sicherzustellen. Ob dies wirklich der Grund für die Einstellungswelle ist, ist natürlich offen, doch der Schluss liegt nahe – schließlich ist Apple einer der größten Foxconn Auftraggeber. Ob sich jedoch die Arbeitsbedingungen durch die zusätzlichen Kräfte bessern ist offen, ebenso wie die Daten des kommenden iPhone.

Im Laufe des Jahres wird es sicherlich konkretes dazu geben, bis dahin wird es regelmäßig neue Gerüchte geben – die man entweder gespannt verfolgen kann oder ignorieren, je nach eigenem Interesse 😉