MEGA mit Startproblemen

Nachdem MEGA am Wochenende das Angebot gestartet hat, gab es für interessierte User erst einmal Probleme zu begutachten: Unter dem Ansturm der User kam es zu Aussetzer, die Registrierung funktionierte nicht und auch der Upload – wenn man denn soweit kam – brachte keine Dateien auf die Server. Mittlerweile hat sich die Situation gebessert – richtig rund läuft MEGA aber immer noch, dafür gibt es im Internet die verschiedensten Meinungen und Gedanken, unter anderem auf t3n.de und Golem.de. Spannend ist jetzt, wann das aktuelle Projekt von Kim Dotcom rund laufen wird und wie die bereits versprochenen Synchronisierung-Apps laufen werden, die für mobile Geräte erscheinen sollen.

Spannend bleibt es auf jeden Fall: auch wenn MEGA recht direkt gegen die Musik- und Filmindustrie gerichtet ist (durch die Verschlüsselung der Daten will der Betreiber sich vor einer Mithaftung schützen), ist es doch erst einmal ein Angebot wie Bittorrent, welches auf verschiedene Art und Weise, auch für die vielzitierten Urlaubsfotos, genutzt werden kann.

Derzeit läuft der Dateiupload zu MEGA noch sehr langsam
Derzeit läuft der Dateiupload zu MEGA noch sehr langsam

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch
Nach oben blättern