Linux: Verzeichnis-Größe anzeigen

Eigentlich mehr eine Notiz für mich selbst, aber vielleicht hilft es auch anderen. Folgendes Szenario: von einem Verzeichnis sollen die Unterordner der Größe nach sortiert ausgegeben werden.

host:/var# find . -maxdepth 1 -type d -print | xargs du -skm | sort -rn

Diese Eingabe gibt alle Verzeichnisse unterhalb von /var aus, sortiert nach Größe, die in Megabytes ausgegeben wird. In meinem Fall ist /var/log das größte Verzeichnis. Mit „-maxdepth 2“ kann eine Ebene tiefer gehen (die Unterverzeichnisse der Unterverzeichnisse ausgeben) und der „.“ kann auch durch einen Konkreten Pfad ausgetauscht werden (bspw. „/var/www“).

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben blättern