iPad 3 und Apple TV – die aktuellen Gerüchte

Zu Apple gibt es aktuell wieder eine aktive Gerüchteküche. Die neuesten Gerichte: das iPad 3 soll am 7. März 2012 vorgestellt werden und dann ca. eine Woche danach direkt in den Handel kommen. Neben einem Retina-Display (2.048×1.536 Pixel Auflösung) soll es auch eine LTE-Version geben, die von entsprechenden Mobilfunknetzen profitieren soll. Eher unwahrscheinlich ist das Gerücht, dass das neue iPad (3 oder 2S) etwas dicker werden soll als das iPad 2 – einen Rückschritt bei einem solch wichtigen Punkt wird Apple nicht zulassen.

Weitere Gerüchte betreffen Apple TV – und damit ist keine kleine Box gemeint, die an den Fernseher angeschlossen wird, sondern ein kompletter Fernseher. Schon länger hält sich die Annahme, Apple würde an einem entsprechenden Gerät arbeiten (welches natürlich in der Lage wäre, Apps auszuführen und sich in Apples bestehende Infrastruktur integrieren würde). Nun hat Tim Cook mit einer Äußerung zum Thema Nachfolgegeräte zum Apple TV die Gerüchte wieder angeheizt.