E-Mail-Archivierung unter macOS mit Mailbackup X

Anders als für Windows mit Mailstore gibt es für macOS keine entsprechende kostenlose Lösung für macOS (oder ich habe sie trotz längerer Recherche nicht gefunden) – Mailbackup X ist eine kostenpflichtige Alternative.

Mailbackup X unter macOS Big Sur

Die Funktionsweise ist ähnlich – zuerst müssen die jeweiligen Accounts angelegt werden, dann gibt es noch Einstellungen wie häufig und wo hin die Mails gespeichert werden sollen. Auf jeden Fall ist es sinnvoll, hier Verschlüsselung zu wählen, damit die Mails nicht für jedermann lesbar auf der Festplatte liegen (wobei die in sich natürlich auch verschlüsselt sein sollte, genauso wie das Time-Maschine-Backup).

Einmal eingerichtet kommt es bei Mail-Backup-Software vor allem darauf an, wie gut man auf das Archiv zugreifen kann. Genau wie Mailstore bietet Mailbackup X die Möglichkeit, alle Mails schnell zu durchsuchen – was mit meinem überschaubaren Mailbestand von rund 82.000 Mails auch reibungslos klappt.

Ein Nachteil von Mailbackup X: anders als Mailstore für Windows ist in der Basis-Lizenz nur die Backup-Möglichkeit für fünf verschiedene Mailkonten zu sichern – dafür läuft es automatisiert und muss nicht von Hand gestartet werden, und zehn weitere Konten lassen sich dazu buchen.

Wozu braucht man überhaupt ein Mail-Backup als Privatnutzer? Dafür gibt es verschiedene Gründe – z.B. hat man bei kostenlosen E-Mailkonten wie von GMX nur eine begrenzte Menge an Speicherplatz, sodass man immer mal wieder Mails löschen muss. Außerdem ist die Suchfunktion direkt auf dem Mailserver via IMAP meist nicht besonders schneller und gut, sodass ein eigener Suchindex hier auch hilfreich sein kann. Für mich genug Gründe, auch meine privaten Mails zu backuppen, wenn man geschäftlichen Mailverkehr hat ist eine entsprechende Lösung natürlich noch etwas relevanter.

Wie sieht es bei anderen aus? Hinterlasst gerne einen Kommentar, wenn ihr auch ein Archivierung von E-Mails verwendet – oder ist E-Mail bei den meisten schon komplett ausgestorben? Lasst es mich wissen!

WD Elements™ Portable externe Festplatte 5 TB (USB 3.0-Schnittstelle, Plug-and-Play, kompakt und leicht) schwarz
27.838 Bewertungen
WD Elements™ Portable externe Festplatte 5 TB (USB 3.0-Schnittstelle, Plug-and-Play, kompakt und leicht) schwarz
  • Die WD Elements externe Festplatte bietet mit USB 3.0 eine hohe Speicherkapazität von bis zu 5 TB sowie hohe Übertragungsraten. Das Gehäuse ist leicht und kompakt, ideal für den Transport unterwegs.
  • Mit der externen Festplatte können Sie einen HD-Film in voller Länge übertragen. Die WD Elements arbeitet nahtlos mit den neuesten USB 3.0-Geräten zusammen und ist abwärtskompatibel zu USB 2.0-Geräten.
  • Steigern Sie die Leistung Ihres PCs. Sie brauchen keine Dateien mehr zu löschen, um Ihren PC wieder auf Trab zu bringen. Übertragen Sie Ihre Dateien ganz einfach auf die externe Festplatte 5TB.
  • Das stilvolle Gehäuse der HDD Festplatte ist nicht nur leicht und kompakt, sondern sorgt auch für zuverlässigen Schutz und Stoßfestigkeit. Für Windows vorformatiert und für macOS umformatierbar.
  • Lieferumfang: WD Elements Portable externe Festplatte 5 TB schwarz, USB-Kabel, Schnellinstallationsanleitung

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 um 04:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben blättern