Google jetzt auch mit In-App-Bezahlung

Nachdem Apple schon seit einiger Zeit die Möglichkeit bietet, dass Anwendungsfeatures gegen Bezahlung nachinstalliert werden, schließt jetzt auch Google auf und bietet In-App-Purchase. Das freut vor allem die Entwickler, die so auf höhere Umsätze mit ihren Apps hoffen – User sind anscheinend eher bereit, etwas nach zu kaufen als eine von vornherein teurere App zu kaufen.

Wie seht ihr das? Ist In-App-Bezahlung für euch ein Killerfeature? Ich persönlich bin skeptisch, ob es von den Entwicklern sinnvoll genutzt wird.