FreeNAS 9.2.1 erschienen

FreeNAS 9.2.1 kommt mit neuen Funktionen
FreeNAS 9.2.1 kommt mit neuen Funktionen
FreeNAS ist heute in der finalen Version 9.2.1 erschienen, die einige Neuerungen mitbringt. Darunter Support für SMB3 und einiges an Bugfixing.

Das komplette Changelog gibt es wie immer auf FreeNAS.org, hier nur die wichtigsten Neuerungen:

  • Samba 4.1.3 mit SMB3-Support
  • Wechsel von Avahi zu mDNSResponder, was das Auffinden von Freigaben für Macs erleichtert
  • Verbesserungen an der Web-GUI
  • Neuerungen für ZFS: enabled_txg hole_birth, extensible_dataset, bookmarks
  • Fehlerbehebung, allgemeine Leistungsverbesserung

Ich selbst werde ein paar Tage abwarten, bis ich mein NAS upgrade – vielleicht geht dann auch Wake-On-LAN wieder, welches mit der letzten FreeNAS-Version 9.2.0 leider seinen Betrieb eingestellt hatte.

Den Download von FreeNAS 9.2.1 (sowohl Neuinstallation als auch update) gibt es wie immer auf FreeNAS.org.

Wer Wake-On-LAN mit dieser FreeNAS-Version benutzen will, sollte sich die dazugehörige Anleitung durchlesen – leider funktioniert es nicht mehr auf allen Systemen ohne weiteres, ggf. ist eine Änderung in einer Konfigurationsdatei nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu