HTC One mit Lieferproblemen

Das HTC One ist zwar nach verschiedenen Tests (u.a. t3n.de) eines der besten aktuell verfügbaren Smartphones – HTC hat aber anscheinend bei einigen Zulieferern den sogenannten „Tier-One-Status“ verloren. Damit ist es schwieriger, die nötigen Teile zu beschaffen, HTC kann die nötigen Ones nicht so schnell produzieren wie es nötig wäre, um die Nachfrage zu stillen. Computerbase.de berichtet davon, dass dieser Engpass bei nötigen Einzelteilen für Verzögerungen sorgt.

Für HTC ist dies eine fatale Situation: wird das HTC One nicht vor Samsungs Galaxy S4 verfügbar, dürften sich viele Kunden für Samsungs neues Flaggschiff entscheiden – auch wenn Samsung auf ein Kunststoff-Gehäuse setzt und das HTC One die deutlich wertigeren Materialien verwendet.