FreeNAS 9.1.0 BETA erschienen

Das FreeNAS-Team hat eine neue BETA-Version der kostenlosen NAS-Software auf FreeBSD-Basis veröffentlicht, FreeNAS 9.1.0-BETA. Diese Version basiert auf FreeBSD 9.1.0-STABLE und bringt verschiedene Neuerungen, unter anderem das das Plugin-Jail nicht mehr separat heruntergeladen werden muss. Weitere Verbesserungen:

  • Verbesserungen am ZFS-Dateisystem (TRIM-Support, feature flags, etc.)
  • Verbessertes Plugin-Jail-System, welches jetzt mehrere Plugin-Jails unterstützt
  • Bessere Oberfläche für den Volume-Manager sowie automatische Performance-Verbesserung der Volumes
  • Verbesserungen bei der Verschlüsselung

Die Installationsgröße ist auf knapp unter 4 Gigabyte angestiegen (ein 4-GB-USB-Stick soll ausreichen, ein GUI-Upgrade ist aber nicht möglich). Durch die neue ZFS-Version ist es auch nicht möglich, nach einem erfolgten Upgrade des Dateisystems wieder auf die alte Version zurück zu wechseln – daran sollte man denken, wenn man die Beta ausprobieren will.

Der Download des Installationsimage ist über die FreeNAS-Webseite möglich. Da es sich um eine BETA handelt, sollte FreeNAS 9.1.0 im Moment nicht mit echten Daten eingesetzt werden, sondern nur auf einem Testsystem ausprobiert werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben blättern