T-Mobile USA Produktvorstellung am 21. April?

Mobilegear.com berichtet über eine mögliche Produktvorstellung von T-Mobile in den USA am 21. April – bisher ist noch nicht viel bekannt, allerdings hat T-Mobile anscheinend Journalisten und Blogger darauf vorbereitet, das etwas vorgestellt wird am 21.

Logisch, das nun gerätselt wird, was T-Mobile vorstellen wird. Denkbar ist zum Beispiel ein neuer Sidekick oder die T-Mobile-Interpretation des HTC Magic (ob dieses G3 heißen wird, ist noch offen – G2 ist aber schon von Vodafone belegt. Wobei: Nokia Handys sind auch unter den selben Bezeichnungen bei allen Anbietern zu bekommen).

Zwar ist T-Mobile USA doch relativ losgelöst vom deutschen Markt, es ist aber davon auszugehen, dass neue Produkt über kurz oder lang auch nach Deutschland kommen – wie schon beim Iphone und vor allem bei T-Mobile G1 geschehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *