Android 2.2 läuft auf HTC Magic

Nachdem sich die Hersteller schwer damit tun, Updates für ihre Produkte zu veröffentlichen, bleibt nur der Gang in spezialisierte Foren wie xda-developers.com. Dort gibt es einen Download sowie eine Anleitung, um Android 2.2 „Froyo“ auf dem HTC Magic ans laufen zu bekommen – die offizielle Android-Version für dieses Gerät ist 1.6.Derzeit handelt es sich um eine Alpha-Version, in der nur die Grundfunktionen benutzbar sind (Wlan, GPS, Lautsprecher und Kamera sind noch ohne Funktion), aber der erste Schritt ist schon getan.

Es gibt zwar noch ein paar weitere Probleme (z.B. stürtzt der Browser ab, wenn man die Flash 10.1-Beta installiert), die Entwickler sind aber zuversichtlich, dass sie alles ans laufen bek0mmen. Offensichtlich sind die Gründe der Hersteller, ältere Geräte nicht mehr zu updaten (z.B. Aufgrund von zu schwacher Hardware) nur vorgeschoben.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben blättern