NodeMCU ESP8266: Feinstaubwerte selbst messen

Das Projekt „Luftdaten.info“ sammelt Feinstaub-Messwerte auf Basis von privaten Mess-Stationen, die von engagierten Nutzern betrieben werden. Ich habe eine solche Station auf dem Balkon eingerichtet.

ES8266 mit Feinstaub-Sensor
ESP8266 mit Feinstaub-Sensor
Die Einzelteile können entweder mit entsprechender Wartezeit über AliExpress bestellt werden (die Einzellieferungen liegen unter der Zollgrenze und werden mit der Deutschen Post zugestellt) oder für etwas höhere Preise bei Amazon bestellt werden.

Basis bildet ein ESP8266 Mikrocontroller, der mit der Arduino IDE angesprochen werden kann und einfach geflasht werden kann: unter Linux reicht es, den Controller mit einem Micro-USB-Kabel anzuschließen und den richtigen Port in den Flash-Befehl einzutragen. In meinem Fall war der ESP8266 unter /dev/ttyUSB0 zu finden.