Motorola will kleines High-End-Android bringen

Vielen Nutzern (auch mir) sind die aktuellen Android-Smartphones mit Diagonalen ab 4,5 Zoll aufwärts schlicht zu groß. Kleinere Geräte sind leider nicht so gut ausgestattet, sodass für mich das iPhone 5 noch das ideale Gerät ist (wenngleich das HTC One wirklich sehr interessant ist). Motorola – die mitlerweile zu Google gehören – will das in diesem Jahr ändern: Laut Design-Chef Jim Wicks soll das nächste Motorola-Phone „just right“ sein, und nicht dem Motto „bigger is better“ folgen, wie es im Moment eigentlich alle Hersteller machen.

Konkrete Daten zum kommenden High-End-Android von Motorola gibt es zwar noch nicht, aber der Hersteller hat schon bewiesen, dass er in der Lage ist Smartphones mit möglichst schmalem Rand zu produzieren. Neue Geräte der nächsten Generation, die zusammen mit Google entwickelt wurde, soll im zweiten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen. Eric Schmidt, Google-CEO und Vorstandsvorsitzender von Motorola hat die nächste Generation von Motorola-Smartphones als phänomenal und als „phone plus“ bezeichnet. Da kommt vielleicht wirklich etwas spannendes auf den Markt – ein sauberes „Vanilla“-Android, welches schnell mit Update versorgt wird, soll ebenfalls auf den Geräten laufen.

Bleibt abzuwarten, wie Google die Preise gestaltet: das Nexus 4 ist im Vergleich mit anderen Smartphones recht günstig, ob Google bzw. Motorola dies auch bei kommenden Geräten fortführen wird. Auf jeden Fall schadet es dem Android-Markt nicht, wenn ein Big-Player dazu kommt, der mit regelmäßigen Updates der Fragmentierung entgegenwirken wird. Und vielleicht gibt es dann allgemein einen Trend hin zu Geräten, bei denen man keine zwei Hände zum bedienen braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu