Apple iPhone 7: ohne Klinkenanschluss, dafür IP67-Zertifiziert

Apple hat am gestrigen 07. September das iPhone 7 vorgestellt – mit einigen Neuerungen, darunter der Wegfall der 3,5mm-Klinkenbuchse.

iPhone 7 mit besserem Display

Wie bisher gibt es auch weiterhin zwei Varianten: das iPhone 7 sowie das iPhone 7 Plus. Die wesentlichen Neuerungen betreffen beide Varianten: der Homebutton ist nun kein mechanisches Element mehr, sondern der Klick wird mittels „Taptic Engine“ wie bei neueren Apple-Touchpads simuliert. Und: der 3,5mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer und andere Audiogeräte ist weggefallen. Apple selbst bezeichnet diesen Schritt als „mutig“, das bisherige Feedback im Netz ist eher negativ.

Immerhin: Apple legt einen Adapter Lightning-zu-Klinke bei, mit dem wie bisher gängige Kopfhörer verwendet werden können. Leider ist es mit dem aktuellen Adapter nicht möglich, gleichzeitig Musik zu hören und das iPhone 7 zu laden. Gerade bei Verwendung als Navigationsgerät im Auto oder als Musikplayer an einer Anlage kann dies kritisch werden, was auch die Kunden so sehen.

Ansonsten halten sich die Neuerungen in Grenzen: wie immer gibt es mehr CPU und GPU-Leistung (auch Apple setzt jetzt auf eine Quadcore-CPU mit zwei leistungsstarken und zwei besonders effizienten Kernen in einem an das big.LITTLE-Konzept angelehnten Konzept) und dieses Mal auch mehr Akkulaufzeit.

Abgesehen vom Wegfallen des Klinkenanschlusses und der Änderungen an der Architektur ist das neue iPhone 7 nun auch entsprechend IP67 gegen Staub und Wasser geschützt. Ein kurzes Untertauchen in Süßwasser sollte kein Problem sein, Wasserschäden sind jedoch nach wie vor nicht von der Garantie abgedeckt.

Das iPhone 7 ist ab dem 09.09.2016, 09:01 Uhr über die Apple-Webseite vorbestellbar. Ausgeliefert wird es ab dem 16.09. mit iOS 10. Letzteres wird schon ab dem 13.09. zum Download angeboten.

Preislich liegt das iPhone 7 auf einem ähnlichen Niveau wie bisher. Das 16 Gigabyte-Modell fällt weg, die Staffelung ist wie folgt:

  • iPhone 7 32 GB: 759,- EURO
  • iPhone 7 128 GB: 869,- EURO
  • iPhone 7 256 GB: 979,- EURO
  • iPhone 7 Plus 32 GB: 899,- EURO
  • iPhone 7 Plus 128 GB: 1.009,- EURO
  • iPhone 7 Plus 256 GB: 1.119,- EURO

Als Farbauswahl wird „Jet Black“ als wirklich neue Farbe geboten, dabei handelt es sich um eine Oberfläche ähnlich eines Klavierlacks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu